Die spannendsten Technik-Highlights 2011

Das Jahr 2011 neigt sich dem Ende zu: Es ist Zeit für einen Jahresrückblick 2011. Was waren die spannendsten Technik-Highlights des Jahres? Ich habe eine kleine Liste mit Geräten und Gadgets zusammengestellt, welche für mich die Highlights des Jahres 2011 darstellen.

März 2011: Steve Jobs stellt das iPad 2 vor

Am 2. März 2011 stellte Apple-Chef Steve Jobs das iPad 2 vor. Es war zudem das letzte Gerät, das durch den Apple-Gründer auf einer seiner legendären Keynotes präsentiert wurde. Das Tablet aus dem Hause Apple setzt vor allem auf eine höhere Geschwindigkeit sowie ein dünneres und leichteres Gehäusedesign. Laut einer aktuellen BITKOM-Studie liegt der Absatz von Tablets in 2011 voraussichtlich um 162 Prozent höher als im Vorjahr. Tablets sind demnach endgültig auch im Massenmarkt angekommen. Das iPad 2 dürfte zu diesem Erfolg maßgeblich beigetragen haben.

Juli 2011: Sony Cyber-shot DSC-TX55 ultraschlanke Kompaktkamera

Obwohl sie so dünn ist, hat die Sony Cyber-shot DSC-TX55 doch einiges an Funktionen zu bieten. Mit 12,2 mm ist die TX55 zwar besonders kompakt, bietet aber mit dem 5fach-Zoom, 16,2 Mio. Pixel Sensor, AVCHD Full HD Video-Aufnahmen sowie 3D-Fotografie einige Features, die viele größere Kameras nicht zu bieten haben. Auf der Rückseite befindet sich ein hochwertiger Touchscreen mit OLED-Displaytechnik. Bei solch einer Kompaktkamera greift man gern zu, auch wenn immer mehr Menschen Fotos mit ihrem Smartphone machen.

IFA 2011: Toshiba demonstriert großformatigen 3D-Fernseher ohne 3D-Brille

Auf der diesjährigen IFA präsentierte Toshiba einen 3D-Fernseher, bei dem keine 3D-Brille benötigt wird. Der Toshiba Cevo 55ZL2G verfügt bei einem 55-Zoll-Display über eine HD-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln. Das entspricht der vierfachen Auflösung von Full HD, da sowohl doppelt so viele Zeilen wie auch Spalten als bei einer Full HD Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) vorhanden sind. Mittels Gesichtserkennung und kleiner Linsen im Fernseher werden die Personen im Raum geortet und stereoskopische Bilder erzeugt. So bekommen die Betrachter unterschiedliche Bilder zu sehen und es entsteht der räumliche Bildeindruck. Im Internet kann man jedoch lesen, dass das 3D-Bild nicht ganz so plastisch wirken soll wie mit einer 3D-Brille. Wer allerdings Lust auf einen 3D-Fernseher ohne 3D-Brille hat, der kann den Toshiba 55ZL2G für knapp 8.000 Euro kaufen.

September/Oktober 2011: Amazon veröffentlicht den Kindle 4 E-Book-Reader

E-Book-Reader begeistern immer mehr Leser. Obwohl viele nicht auf den guten alten Bücher-Charme verzichten möchten, überwiegen beim elektronischen Bücherlesen doch die Vorteile. Vom Gewicht, der Handhabung, dem schnellen Kauf von Büchern bis hin zur Möglichkeit unzählige Werke mit sich zu tragen, wer einmal mit einem E-Book-Reader ein Buch gelesen hat, möchte zukünftig kaum noch darauf verzichten. Branchenprimus Amazon hat mit dem Kindle 4 einen E-Book-Reader für 99 Euro rausgebracht, der sowohl über die neueste Display-Technik verfügt als auch den Geschmack vieler Käufer treffen dürfte. Ich habe den Kindle 4 vor kurzem getestet, mehr erfahrt ihr in meinem Kindle 4 Testbericht.

Oktober 2011: Das iPhone 4S mit Siri kommt in den Handel

Viele hofften auf ein iPhone 5, doch Apple hat mit dem iPhone 4S „nur“ das iPhone 4 überarbeitet. Trotzdem gehört auch das iPhone 4S mit zu meinen persönlichen Technik-Highlights im Jahr 2011. Vor allem die Sprachsteuerung Siri im iPhone 4S ist für viele ein Kaufgrund. Doch auch an anderen Stellen hat Apple das Vorgängermodell konsequent überarbeitet. Genauere Infos findet ihr auch in meinem Bericht über das iPhone 4S.

Dezember 2011: Google Smartphone Samsung Galaxy Nexus

Passend zum Weihnachtsgeschäft hat auch Google in enger Zusammenarbeit mit Samsung ein eigenes Smartphone rausgebracht. Das Galaxy Nexus ist das erste Smartphone, das das neue Android OS 4.0 besitzt. Es beeindruckt mit einem sehr großen 4,65 Zoll Display und auch einer sonst sehr guten Ausstattung. Einen Vergleich zwischen Galaxy Nexus und iPhone 4S habe ich erst vor kurzem geschrieben. Auf jeden Fall gehört auch das Google/Samsung Smartphone zu meinen Highlights aus dem Jahr 2011.

Was sind Eure Technik-Highlights 2011?

Habt ihr euch ein Gerät gekauft, das euer Highlight des Jahres ist oder wurde etwas angekündigt, das ihr euch unbedingt kaufen wollt? Dann lasst es uns wissen, wir freuen uns auch auf eure Highlights des Jahres!

Hinterlasse einen Kommentar