Superlux – der Super-Kopfhörer für nicht mal 20 Euro

Meine Suche nach einem neuen Kopfhörer brachte mich fast zur Verzweiflung. Egal ob ich im Netz versuchte, mir einen Überblick zu verschaffen oder ob ich die Elektromärkte abklapperte, die Auswahl ist gigantisch, schafft Verwirrung – und fragte ich fünf Leute nach ihrer Meinung, bekam ich fünf verschiedene Antworten.

Tatsache war: Mein allseits beliebter Kopfhörer hatte den Geist aufgegeben und ein neuer
musste her. Schließlich höre ich auf meinen mobilen Geräten viel Musik, auch Filme oder Serien schaue ich mir gerne auf meinem iPad an – und das eben fast ausschließlich über Kopfhörer.

Auf meiner Suche nach einem neuen Schallwandler habe ich viel ausprobiert, von Bose über Beyerdynamic oder Harman/Kardon bis hin zu Sennheiser. Es gestaltete sich wirklich schwierig. Auch mein Beschluss, etwas tiefer ins Portemonnaie zu greifen, machte die Entscheidung nicht leichter.

 

Bei meiner Internet-Recherche bin ich letztendlich auf einen interessanten Artikel über einen Kopfhörer der Marke Superlux gestoßen – den Superlux HD681, der knapp 20 Euro kosten soll. Neugierig habe ich die Bewertungen gelesen und bestellt. Die spontane Bestellung habe ich nicht bereut und der Superlux HD681 – wie ein Kunde es trefflich beschreibt – muss sich keineswegs verstecken, was auch etwas schwierig ist, denn er ist ein ziemliches Monster. Man sieht ein wenig aus wie Mickey Maus, wenn man das Teil aufhat. Klar ist für mich: Das ist kein Kopfhörer für unterwegs, dennoch für meine Bedürfnisse zu Hause oder auch im Office mehr als ausreichend.

Mein Fazit: Wer einen günstigen, wirklich guten Kopfhörer sucht, den Superlux HD681 empfehle ich gerne weiter. Zu kaufen gibt es ihn unter anderem bei Thomann. Dort bekommt er in der Bewertung in den Bereichen Sound, Tragekomfort und Verarbeitung fast die volle Punktzahl und wer dann immer noch nicht überzeugt ist, kann mal in den über 1.500 Bewertungen stöbern. Na dann: Lasst es rocken!

Sibylle

Hinterlasse einen Kommentar