Logitech Ultrathin Keybord Folio: Tippkomfort fürs Tablet

Mit meinem iPad mini bin ich eigentlich total zufrieden. Nur das Tippen mit der Bildschirmtastatur ging mir immer etwas auf die Nerven. Warum? Das Touch-Tastenfeld nimmt knapp die Hälfte des ganzen Bildschirms ein. Das ist zu viel und so musste ein externes Keybord her. Nach etwas Recherche im Internet entschied ich mich für das Logitech Ultrathin Keybord Folio, einem Schutzetui mit integrierter Tastatur. Ich muss sagen: Mit meiner neuen Errungenschft bin ich ziemlich glücklich – zumal ich das gute Stück zum Schnäppchenpreis „geschossen“ habe. Nur zwei klitzekleine Sachen stören mich.

Neu kostet das Folio um die 80 Euro. Ich habe es im Internet für schlappe 20 Euro erstanden – und zwar gebraucht. Gebraucht bedeutet in meinem Fall, dass lediglich die Verpackung schon einmal geöffnet wurde. Also habe ich quasi eine neuwertige Tastatur für super wenig Geld bekommen. Das coole am Folio: Es fungiert nicht nur als Tastatur, sondern auch als Schutzhülle und iPad-Ständer. Im Gegensatz zu anderen externen Tastaturen schützt das Folio also mein Tablet, wenn ich die Tastatur nicht benötige und die Hülle zusammenklappe. Außerdem ist der Klappmechanismus so konstruiert, dass sich die Tastatur beim Einklappen nach innen klappt. So wird auch die Tastatur geschützt. Auf dem Bild unten könnt ihr das ganz gut sehen.

Folio (fast) zusammengeklappt

Folio (fast) zusammengeklappt

Ach ja: Bei meiner Recherche nach einer geeigneten Tastatur für mein iPad mini habe ich mir zahlreiche Bewertungen durchgelesen. Zu wenig Geld solltet ihr nicht in ein externes Keybord investieren. Oder macht es wie ich und setzt auf gebrauchte Markenware. Laut Kundenrezensionen brechen von den günstigen Modellen teils nach kurzer Zeit Teile ab. Teils verbinden sich Tastatur und Tablet schlecht oder gar nicht. Bei mir verbinden sich Keybord und iPad tadellos über Bluetooth. Auch Teile sind bisher noch nicht abgebrochen. Und optisch macht alles eh einen hochwertigen Eindruck.

as_blog_ipadmini_keyboard_02

Beim Kauf habe ich im Übrigen darauf geachtet – das solltet auch ihr tun, falls es euch wichtig ist – dass die Tastatur in der deutschen Variante geliefert wird. Eigentlich wollte ich ein Modell in weiß, aber angesichts des unschlagbaren Preises habe ich auf die schwarze Version gesetzt, was meiner Meinung nach ebenso eine gute Wahl war. Nur zwei kleine Punkte stören mich an meiner neuen Tastatur: Mit einem Gewicht von 285 Gramm macht sie mein eigentlich leichtes iPad mini zu einem Schwergewicht. Außerdem lässt sich der Winkel, mit dem das Tablet zum Tippen in seine aufrechte Position gebracht wird, nicht verstellen. Das finde ich zum Beispiel morgens bei Kaffee und Croissant im Bett etwas unpraktisch.

Mein Fazit: Alles in allem haltet ihr mit dem Logitech Ultrathin Keybord Folio ein tolles Gadget in der Hand, das es im Übrigen nicht nur für das iPad mini, sondern auch das Samsung Galaxy Tab gibt.

Hinterlasse einen Kommentar