Dein Kameragurt muss nicht langweilig sein

Kameras werden nicht nur technisch immer besser. Die Hersteller legen heute auch immer mehr Wert auf ein außergewöhnliches Design. Gerade Fotografen, die auf Retro stehen, kommen auf ihre Kosten. Wer Besitzer einer solchen Schönheit ist, muss nicht unbedingt auf einen öden, schwarzen Nylon-Kameragurt – inklusive riesigem Markennamen am Nacken – zurückgreifen.

Denn klickklickzoom bietet all jenen, die langweilige Kamerabänder satt haben, trendige, außergewöhnliche Kameragurte an. Das Design: mal aus Leder, mal aus Neopren, manchmal sehr bunt, aber auch dezent und edel.

as_blog_kameragurt_02

Die Gurte sind bequem und eignen sich ebenso für schwere DSLR Kameras wie auch für kleine Systemkameras mit Schnellverschluss-System.

Alle Gurte findet ihr auf klickklickzoom. Die Preise der Schmuckstücke, die ich einfach wunderschön finde, beginnen so bei knapp über 30 Euro. Meine nächste Kamera werde ich sicherlich mit solch einem tollen Kameragurt ausstatten.

Viel Spaß beim Stöbern und Knipsen!
Sibylle

Hinterlasse einen Kommentar